Wie lecker ist das denn! Lachsröllchen im Crêpesmantel

Wie lecker ist das denn! Lachsröllchen im Crêpesmantel

Lachsröllchen im Crêpesmantel | SA-Weine.de
Wie lecker ist das denn! Lachsröllchen im Crêpesmantel | SA-Weine.de

Wer kennt das nicht: Es ist heiß und man hat keine Lust zu kochen, möchte aber nicht auf ein leckeres Gericht verzichten. Kalte Küche heißt das Zauberwort und wir haben genau das richtige Rezept für Sie: Leckere Lachsröllchen im Crêpemantel. Sie sind schnell und mit wenig Aufwand gemacht. Damit können Sie auch als Kochanfänger bei ihren Gästen punkten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Zutaten für 4 Personen:

2 EL cremiger Frischkäse mit Kräutern, 2 Becher Schmand, 200 g Räucherlachs, 1 Spritzer Zitrone, Salz, schwarzer Pfeffer, Schnittlauch

Zutaten für den Crêpe (reicht für zwei Stück): 150 g Weizenmehl, 3 Eier, 300 ml Vollmilch, 50 g flüssige Butter, Salz, Butter für die Pfanne

Zubereitung:

Bereiten Sie als erstes die Crêpes vor. Verrühren Sie dafür Mehl, Eier, flüssige Butter, Milch und Salz zu einem Teig. Halbieren Sie den Teig und geben Sie ihn portionsweise in eine heiße, beschichtete Pfanne bis der Boden bedeckt ist und backen Sie zwei Crêpes. Wenden Sie den Teig zwischendurch, sodass er von beiden Seiten gebacken wird. Stellen Sie die fertigen Crêpes anschließend zunächst beiseite.

Nun kommt die Füllung an die Reihe. Vermischen Sie Frischkäse und Schmand gut miteinander und schmecken Sie das Ganze mit Salz und Pfeffer ab. Legen Sie nun beide Crêpes überlappend hintereinander auf Frischhaltefolie und bestreichen Sie sie mit der Frischkäse-Schmand-Mischung. Darauf kommt nun der Räucherlachs, beträufeln Sie ihn mit etwas Zitronensaft. Rollen Sie den Crêpe straff auf und drehen Sie die Enden zusammen. Stellen Sie die fertigen Crêpes im Kühlschrank eine Stunde lang kalt. Entfernen Sie zum Anrichten die Folie vom Teller, schneiden Sie die Crêpes in etwa 1,5 cm dicke Scheiben und dekorieren Sie sie mit Schnittlauch sowie frischer Salatgarnitur. Fertig ist ein schnelles und köstliches Sommergericht!

Zu einem leckeren Essen darf ein guter Wein vom Kap natürlich nicht fehlen. Und was würde zu Lachs besser passen als ein Rosé? Wir empfehlen Ihnen den ganz neuen CAPREO Vintner’s Selection Rosé. Das von Grenache dominierte Cuvée ist dank seiner Aromen von Zitrusfrüchten, Erdbeeren, Himbeeren, seinen floralen Noten sowie seinem trockenen, knackigen und fast schon pikanten Abgang besonders vielseitig und ein idealer Speisenbegleiter. Gemeinsam mit den Lachsröllchen ist dieser herrliche Rosé das Dreamteam des Sommers.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben